Allgegenwärtig – Hunde in Thailand

Strassenhund Asien Thailand

Meine kleine Auszeit führte mich von Mitte Dezember letzten Jahres bis Mitte Januar diesen Jahres nach Thailand.
Hunde sind dort allgegenwärtig. Und das Wort Straßenhund passt nicht nur auf die Hunde, die sich ohne ihren Menschen selbst durchschlagen müssen, sondern auch auf die Hunde die dann doch irgendwie zu einem Straßenstand, zu einem Laden oder zu einem Grundstück zu gehören scheinen.

 

Thailands-Hunde-03Thailands-Hunde-12

 

 

 

 

Highways in Thailand sind „anders“. Sie führen durch Städte, Mofas kommen einem in Gegenrichtung (und nicht nur auf dem Standstreifen entgegen), es gibt unzählige Straßenstände und nicht selten überqueren Menschen und Hunde die Autobahn. Viele Hunde lassen, vorallem nachts, dabei ihr Leben. Irgendwann habe ich aufgehört, ihre toten Körper zu zählen …

Thailands-Hunde-14

Thailands-Hunde-02

Thailands-Hunde-08

 

 

 

 

Ich hatte den Eindruck, dass es im Süden von Thailand mehr Straßenhunde gibt, als im Norden. Besonders dramatisch empfand ich ihre Situation auf der Insel Ko Phayam, wo sehr viele Hunde unter Hauterkrankungen leiden und teilweise kaum mehr Fell haben.

Thailands-Hunde-05Thailands-Hunde-04

 

 

 

 

 

In Nordthailand ist mir aufgefallen, dass immer mehr Menschen kleine Hunderassen halten. Und es gibt dort auch Läden mit Hundezubehör. Die Hunde sind meist in ein Jäckchen, T-Shirt oder in ein Mäntelchen gehüllt und oft übergewichtig.

Thailands-Hunde-15Thailands-Hunde-06

 

 

 

 

 

Thailands-Hunde-16Thailands-Hunde-10

 

 

 

 

Thailands-Hunde-01

Thailands-Hunde-11

 

 

 

 

Die ganze Zeit über – in allen Städten, in allen Gegenden, die wir besuchten war kein einziger Hund aufdringlich oder aggressiv. Im Gegenteil: sie waren sehr zurückhaltend, vorsichtig und näherten sich nie von alleine. Sie bewegen sich an, auf und um die Straßen mit einer bewundernswerten Gelassenheit. Mir blieb mehr als einmal das Herz vor Angst fast stehen, wenn mal wieder ein Hund eine Straße überquerte oder gefährlich nahe an der Fahrbahn lag.

Thailands-Hunde-18

Thailand-Hunde-20

 

 

 

 

 

Thailands-Hunde-19

Thailands-Hunde-17
Wer mehr über die Situation der Hunde in Thailand wissen möchte. Zum Beispiel über den grausamen Hundefleischhandel über den Mekong nach Vietnam und Laos oder auch was mit den Hunden dort passiert, die Touristen aus Tierliebe während ihres Urlaubs füttern und vielleicht sogar in ihr Hotelzimmer oder ihr Ressort nehmen, kann bei Soidog  sehr gute Informationen finden und auch eine Petition unterschreiben.

Schreibe einen Kommentar