Hunde fotografiert von Uli Stein

Für den Hund

Uli Stein, Deutschlands erfolgreichsten und bekanntesten Cartoonisten muss man nicht vorstellen. Genial und witzig gezeichnete Hunde, Katzen, Mäuse (die Uli-Stein-Plüsch-Maus sitzt schon unzählige Jahre mit mir auf meinem Sofa), Pinguine, Schweine … und Menschen mit und in schrägen Dialogen. Die Reihenfolge ist übrigens nicht zufällig. Im Vorwort von Uli Steins‘ „Hunde-Fotobuch“ ist folgende Anekdote nachzulesen: In einem Radiointerview wurde er mal gefragt „Wenn Sie an einem brennenden Haus vorbeikommen, am Fenster steht ein Mann mit seinem Hund und Sie wissen, sie können nur einen der beiden retten – für wen würden sie sich entscheiden?“ Seine Antwort, wie aus der Pistole geschossen: „Für den Hund“ …

Hunde von Uli Stein-05

Und nicht zuletzt heißt sein allererstes, bereits 1983 im Lappan Verlag erschienenes Buch: „Ach du dicker Hund!“ ein längst vergriffenes und begehrtes Sammlerstück.

Hunde von Uli Stein-07

 

Doch nun endlich zu dem Buch, das ich Euch hier vorstellen möchte. Entdeckt habe ich es übrigens beim Herumstreunen auf der Leipziger Buchmesse im März 2016. Uli Stein schon immer nicht nur mit Zeichenstift, sondern auch schon lange mit der Kamera unterwegs, hatte die Idee Hunde nicht nur zu zeichnen, sondern diese auch zu fotografieren.

Hunde von Uli Stein-01

 

Erst einfach nur so, aus Spaß. Doch wer Uli Stein kennt, weiß dass einfach nur so nicht geht.

Hunde von Uli Stein-04

 

Entstanden sind wunderschöne Hundeporträts von ganz vielen verschiedenen Hunderassen- und Charakteren. Auf der Buchrückseite ist zu lesen, dass Uli Stein seinen Hundemodels in die Augen geschaut hat und dabei gleichzeitig einen winzigen Moment in ihre Seele. Das hört sich ziemlich schwülstig und sentimental an. Doch wenn ihr Euch das Buch anschaut, eine Seite nach der anderen umblättert und dabei den Hunden selbst in die Augen schaut, wird ganz schnell klar, dass er genau das geschafft hat.

Hunde von Uli Stein-03

 

Die Porträts sind so authentisch, so klar, so ohne Schnickschnack, so straigt, kein Hund erscheint vorgeführt, jeder kann sich selbst sein und ist sich selbst genug. Und jeder der Hunde ist wunderschön.

Hunde von Uli Stein-06

 

 

 

© Lappan Art

© Lappan Art

 

Stein, Uli: Hunde, 128 Seiten, Oldenburg: Lappan Verlag, 2015, ISBN 978-3-8303-6256-2, Euro 29,95. Dieses wunderbare Fotobuch hat mir der Lappan-Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt.

 

Schreib einen Kommentar