Frei Schnauze

Also da muss ich jetzt vielleicht doch ein bisschen ausholen. Wie ihr ja bereits wisst, heißt meine Lieblingsfotografin Elke Vogelsang. Das ist die mit der Hundeschnauzen-Obsession und dem wunderbaren Fotobuch „Nice Nosing you“, das ich euch bereits hier vorgestellt habe. Mit „Nice Nosing you“ unter dem Arm, bin ich letztes Jahr in den Ackermann Kunstverlag in München gestiefelt und habe da einfach mal nachgefragt, ob man daraus nicht einen Kalender machen könnte.

Also sooooooo schnell konnte ich gar nicht schauen, wie da FREI SCHNAUZE meine Idee umgesetzt wurde.

Dieser wunderschöne Kalender rundet damit nicht nur Elke Vogelsangs wahrmherziges Portfolio von Fotos, Postkarten und Bildband ab, sondern schmückt hoffentlich bald auch eure Wände.
Und so ganz nebenbei habe ich auch noch meinen Bibliotheksjob an den Nagel gehängt und arbeite jetzt beim Ackermann Kunstverlag.

Frei Schnauze Juni

Ich habe eine Sonderedition erhalten und darf mich schon dieses Jahr über die wunderschönen Hundebilder freuen. Und ich kann euch verraten, dass es mir sehr schwer fällt, den Kalender am Monatsanfang umzuschlagen, weil ich mich extrem ungern von einer der Schnauzen trenne, die man einfach lieb gewinnt, wenn man mit dieser einen Monat lang „zusammenlebt“.

Jedes einzelne Foto ist herausragend und von hervorragender Qualität. Die Fotos wurden von Nicole Roussey ausgewählt und exzellent zusammengestellt. Layout und Kalendarium von Stephan Schlieker passen perfekt zu jeder einzelnen Schnauze, die übrigens alle aus dem Tischutz kommen.

 

© Ackermann Kunstverlag

© Ackermann Kunstverlag

Vogelsang, Elke: Frei Schnauze 2017, München: Ackermann Kunstverlag, 2016, Format: 33 x 45 cm, ISBN 978-3-8384-1787-5, Euro 19,95 ab Ende Mai / Anfang Juni 2016 direkt über den Webshop zu bestellen oder in jeder gute Buchhandlung zu kaufen.

 

 

 

Schreibe einen Kommentar